EnglishGerman

Future Lab

Teilnehmer
Tagesplan
Future Lab PDF Drucken E-Mail

Das Institut für Angewandte Informatik der Universität Leipzig lädt Promotionsstudenten im Umfeld der Dienstleistungsforschung ein, sich am

 ISSS Future Lab: PhD Student Workshop
Leipzig, 23. März, 2009

  im Rahmen des
First International Symposium on Services Science (ISSS 2009),
Leipzig, 23-25 März 2009

zu beteiligen.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, Akademiker und Promotionsstudenten zu einem Erfahrungsaustausch zusammenzubringen. Dabei können Ideen entwickelt, Wissen ausgetauscht und die verschiedenen Perspektiven einer Services Science sowie verbundener Forschung diskutiert werden. Ausgewählte Professoren und Experten aus dem In- und Ausland leiten die Studenten an, diskutieren und geben wertvolle Hinweise für den Weg zu einer erfolgreichen Dissertation. Dazu werden Erfahrungen zu häufig auftretenden Fragen ausgetauscht, praktische Probleme angesprochen und Möglichkeiten der Veröffentlichung im Umfeld von Dissertationsthemen vorgestellt. Aktive Diskussion in der Gruppe der teilnehmenden Promotionsstudenten ergänzen den Austausch. Dadurch werden Feedback und die Verknüpfung von Themen, Arbeitsfeldern und den darin forschenden Personen ermöglicht.

Wer kann teilnehmen?

Der Workshop ist konzipiert für Promotionsstudenten, Doktoranden und Personen, die vor kurzem eine Dissertation abgeschlossen haben. Thematisch sollten sich die Arbeiten der Services Science/Dienstleistungsforschung zuordnen lassen. Die Teilnehmer wurden bereits ausgewählt.

Falls Sie als Teilnehmer/Besucher des International Symposium on Services Science (ISSS 2009) am Workshop teilnehmen möchten (als Höhrer oder Diskussionspartnern), ist dies ebenfalls möglich. Bitte senden Sie in diesem Fall eine kurze Nachricht an Kyrill Meyer ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können ).

Wie kann man teilnehmen?

Bewerber wurden aufgefordert, einen 2-3 Seiten (bis zu 1500 Wörter) Extended Abstract in Englisch anzufertigen, in welchem das Forschungsdesign beschrieben wird. Den unter Verwendung der bereitgestellten Word/Latex-Vorlage erstellte Abstract senden Sie bitte bis spätestens 31. Dezember 2008 an Kyrill Meyer ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können ).
Um ein hochqualitatives Feedback sicherzustellen, wird der Extended Abstract im Vorfeld der Veranstaltung durch Professoren und andere teilnehmende Promotionsstudenten begutachtet. Wir bitten daher darum, dass das Papier abhängig vom jeweiligen Stand folgende Punkte adressiert (nicht notwendigerweise in der hier dargestellten Reihenfolge):

  • Motivation, Hintergrund und/oder Themenfeld der Forschung
  • Aufgabe, Forschungsfragen, Forschungsauftrag und/oder Hypothesen
  • Literatur im Umfeld der Arbeit
  • Mögliche Forschungsperspektiven und/oder Hauptaspekte des theoretischen Frameworks
  • Vorgehensweise/Methodik, Daten, Analysestrategien etc.
  • Erwartete oder vorläufige Ergebnisse, Ideen für deren Darstellung und Auswertung der erwarteten Ergebnisse der Dissertation

Bewerber, die für eine Teilnahme am Workshop und eine Präsentation Ihrer Ergebnisse ausgewählt werden, werden bis zum 15. Januar 2009 informiert. Die Workshopsprache ist Englisch.

Wie wird das Programm aussehen?

Das Programm des ISSS-Future Lab PhD Student Workshop wird aus Präsentations- und Diskussionssessions bestehen. Die Teilnehmer werden ihre Arbeit vorstellen und erhalten im Anschluss jeweils die Möglichkeit, diese mit den Professoren und anderen Teilnehmern zu diskutieren. Darüber hinaus werden Impulsvorträge mit praktischen Informationen (z.B. Organisation des Dissertationsvorhabens, Hinweise zum Schreiben etc.) das Programm ergänzen. Eine genaue Darstellung des Programmes ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer und ist einsehbar, wenn Sie den Menüpunkt "Tagesplan" auf der linken Seite im Menü wählen.

Was kostet die Teilnahme?

Teilnehmer des Workshops müssen sich für die ISSS 2009 registrieren und tragen die Kosten für An- und Abreise sowie Unterkunft (Sondertarife in verschiedenen Hotels werden angeboten) selbst. Die Registrierung berechtigt auch zur Teilnahme am First International Symposium on Services Science (ISSS 2009). Die Teilnahme nur am Workshop ist für 75 € (Studenten 20 €) möglich und beeinhaltet nicht die Abendveranstaltung der ISSS.

Download Information & Templates

Wir bitten alle Teilnehmer, Ihren Extended Abstrakt mit Hilfe der hier angebotenen Templates zu erstellen:

icon Word Template English (45.5 kB)

icon Latex Template English (153.17 kB)

Die Informationen dieser Webseite zum Download:

icon Student Workshop Information (113.92 kB)

Organizing Committee des Student Workshop

Kyrill Meyer, University of Leipzig, Germany
Saara Brax, Helsinki University of Technology, Finnland

Bookmark!
del.icio.us Digg.com Facebook Google Reddit